Schleich-Haberl

Zukunft sichern ist wie Bergsteigen.

Ob S&H-Wohnimmobilie oder S&H-Sozialimmobiliebeurteilen Sie bitte selbst, welches Immobilienkonzept am besten zu Ihrem Weg, Ihrer Lebenssituation und Ihren Zielen passt! Uns liegt am Herzen, dass Sie sich mit Ihrer Kaufentscheidung wohlfühlen, denn wir möchten, dass Sie „ein Leben lang“ zufrieden sind.

Die Gemeinsamkeiten der S&H-Immobilien ...

  • Immobilien im Grundbucheigentum: „Etwas, das bleibt“
  • Privates Kapital für gesellschaftliche Herausforderungen: „Von Bürgern – für Bürger“
  • Bequemlichkeit für die Eigentümer: „Sich nicht kümmern müssen“

 

...und die Unterschiede

neufahrn_au_en.jpg

 

S&H-Wohnimmobilie

  • Wohnwirtschaftlich genutztes Gemeinschaftseigentum (Wohnungen)
  • Vermietung an einzelne Mieter durch die Wohnungseigentümergemeinschaft
  • Geringerer Ertrag bei geringerem Risiko im Vergleich zur S&H-Sozialimmobilie
  • Zusatznutzen: Bevorzugte Belegung für alle S&H-Wohnimmobilien
  • Hilft, Wohnraumbedarf in Ballungsräumen zu decken
  • MEHR zur S&H-Wohnimmobilie
isen.jpg

 

S&H-Sozialimmobilie

  • Gewerblich genutztes Sondereigentum (Wohnungen oder Pflegeappartements)
  • Vermietung/Verpachtung an einen Betreiber durch die Eigentümer
  • Höherer Ertrag bei höherem Risiko im Vergleich zur S&H-Wohnimmobilie
  • Zusatznutzen: Die bevorzugte Belegung im S&H-Verbundnetz
  • Hilft, örtliche Versorgungslücken an ambulanten und stationären Pflege- und Betreuungsplätzen zu decken
  • MEHR zur S&H-Sozialimmobilie

Sie haben noch Fragen?

Melden Sie sich, wir helfen Ihnen gern weiter! Alle Kontaktinformationen und eine Anfahrtsskizze finden Sie unter diesem Link.

top